EVEBI – Software für die KfW-Fördergeldberatung

EVEBI – Software für die KfW-Fördergeldberatung Seit 30 Jahren ist die Energieberatersoftware EVEBI von ENVISYS ein professionelles Werkzeug für die Planung und Sanierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden und wird von Architekten, Planern und Energieberatern genutzt. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet attraktive Förderprogramme für den Neubau oder die energetische Sanierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden nach energetisch anspruchsvollen Richtlinien. Sowohl in der Neubauplanung als auch in der Gebäudeenergieberatung ist die Vergabe von Fördergeldern ein guter  Anreiz, um den bestmöglichen Energiestandard eines Objekts zu erzielen. So funktioniert EVEBI Mit EVEBI erfolgt eine Fördergeldberatung nebenbei, da das Gebäude automatisch auf alle Fördermöglichkeiten geprüft wird und die Ergebnisse sowohl in den Masken als auch in den Berichten standardmäßig mit ausgegeben werden. Das gilt für den Neubau und Wohn- und Nichtwohngebäude im Bestand. Die Software prüft automati…
Weiterlesen
  • 0

BKI Fotoaufmaß 9

Software BKI Fotoaufmaß 9 Die zeitsparende Methode zum Vermessen von Bestands-Gebäuden und Bauteilen Beim Bauen im Bestand fehlen häufig Pläne und Zeichnungen. Eine exakte Bestandsaufnahme ist jedoch Voraussetzung, zum Beispiel bei Instandsetzungen, Modernisierungen, Mengenermittlungen im Zuge der Aufmaßkontrolle und gutachterlichen Tätigkeiten. Das BKI hat für die optimale Problemlösung bei diesen Aufgabenstellungen jetzt das neue Programm BKI Fotoaufmaß – Version 9 mit 3D-Funktion sowie DXF- und Excel-Export entwickelt. Auf Basis eines fotografierten Gebäudes und mit nur einem Referenzmaß kann damit schnell und einfach die Vermessung eines Gebäudes durchgeführt werden. Nach Import des entsprechenden Digitalfotos in das Programm BKI Fotoaufmaß trägt der /die ProgrammanwenderIn den Perspektiv- und Messdatenrahmen mit dem Referenzmaß (z. B. das Fenstermaß einer Fassade) ein. Beliebige Flächen und Strecken dieser Fassade können nun mit dem BKI Fotoaufmaß gemessen werden. Über a…
Weiterlesen
  • 0

Foamglas

Foamglas im Portal Baufragen.de vertreten Im Netzwerk von Baufragen.de ist jetzt auch die Deutsche Foamglas GmbH vertreten. Architekten und Handwerker können hier ihre Planungs- und Produktfragen direkt an Experten des Dämmstoffherstellers stellen. Per Online-Chat werden diese schnell und unkompliziert beantwortet. Die Planung und Realisierung von Bauvorhaben soll zunehmend effizienter werden – zugleich ist die Branche geprägt vom Fachkräftemangel, sodass erfahrene Mitarbeiter und Führungskräfte meist unter Zeitdruck arbeiten. Vor diesem Hintergrund sind digitale Tools und technische Innovationen gefragt, welche die Informationsbeschaffung und damit die alltägliche Arbeit erleichtern. Bei der Bereitstellung von Informationen setzt die Deutsche Foamglas GmbH daher jetzt auf einen zusätzlichen, digitalen Weg: Im Online-Chat unter Baufragen.de beantwortet der Hersteller von Dämmstofflösungen aus Schaumglas jetzt Fachfragen von Architekten und Handwerkern. Die Plattform ermöglicht…
Weiterlesen
  • 0

Elektronisches Türschloss

Elektronische Türschlösser: Die wichtigsten Fragen und Antworten Ein elektronisches Türschloss wird immer beliebter, die Nutzer schätzen die enormen Vorteile der modernen Systeme. Schließlich wird man nie wieder seinen Schlüssel verlieren oder vergessen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um elektronische Türschlösser. Warum entscheiden sich immer mehr Menschen für ein elektronisches Türschloss? Weil es sehr komfortabel und sicher ist. Schließlich kann man nie wieder seinen Schlüssel vergessen oder verlieren. Denn ein elektronisches Türschloss öffnet man per Code oder Fingerabdruck. Beides hat man immer dabei und gibt man am neben der Tür angebrachten Keypad ein. Auch das Nachmachen des Schlüssels spielt keine Rolle. Der Trend zeigt seit einigen Jahren ganz klar: Immer mehr Menschen entscheiden sich aufgrund der vielen Vorteile für ein elektronisches Türschloss Welche weiteren Öffnungsmethoden gibt es? Die meisten Systeme lassen sich zusätzlich zu Code oder Fingerabdru…
Weiterlesen
  • 0

Pluggit Webinare

Neue Pluggit Webinarreihe für Herbst und Winter 2019

Pluggit startet im 4. Quartal 2019 eine neue LIVE-Webinarreihe mit überarbeiteten Themen. Die 12 Webinare informieren über allgemeine Funktionsweisen, rechtliche Vorgaben und produktspezifische Besonderheiten der Pluggit Wohnraumlüftungssysteme. Die kostenfreien Trainings richten sich an Planer, Ingenieure, Architekten, Bauträger, die Wohnungswirtschaft, Installateure und Energieberater. Energieberater profitieren zusätzlich durch die Zertifizierung einzelner Webinare bei der dena. Anmeldungen sind ab sofort unter bit.ly/Pluggit_Webinare möglich.

Folgende Termine werden angeboten, um das Lüftungswissen zu vertiefen:

iconVent 170- die NEUE Pluggit Einzelraumlösung

Brandschutz in Wohngebäuden – Anforderungen & Lösungen

Wohnraumlüftung – Pflicht oder Kür? * Update 10/19

Wohnraumlüftung- EnEV/GEG & KfW News * Update 10/19

Die einheitszentralen Komfort-Lüftungslösungen von Pluggit…

Weiterlesen
  • 0

MeinDach

MeinDach – Online-Plattform für die Dachsanierung Die Online-Plattform MeinDach bietet Hausbesitzern und Bauherren einen umfassenden Service rund um den gesamten Dachrenovierungsprozess. VELUX  versichert als Kooperationspartner den Nutzern höchste Qualität in der Verwendung von Dachfenstern bei ihrem Projekt. Dachsanierung aus einer Hand mit MeinDach Ein Bauprojekt im Dach kann für den Hausbesitzer schnell verunsichernd und kompliziert wirken. Die Online-Plattform MeinDach macht diesen Prozess einfacher und sichert seinen Nutzern hohe Qualität in der Auswahl von passenden Handwerkern und Baustoffen zu. Nach einer ersten Bestandsaufnahme über einen Webassistenten werten die Experten der Plattform die Angaben aus. Per Telefon werden wichtige Details und besondere Ansprüche geklärt, dann erstellt ein zuverlässiger Meisterbetrieb aus der Region das individuelle Angebot für das Projekt. Während des gesamten Prozesses und darüber hinaus steht den Hausbesitzern ein persönlicher …
Weiterlesen
  • 0

blueCompact

blueCompact Wandleser von Winkhaus Der neue Wandleser von blueCompact. Ob Motorschloss in der Haustür, Parkschranke oder Rolltor Rolltor – all diese Komponenten lassen sich nun in die blueCompact Schließanlage integrieren. Programmierbar ist ebenso die Dauerfreigabe für einen bestimmten Zeitraum. Ladenlokale oder Arztpraxen profitieren beispielsweise davon. Für das elektronische Schließsystem mit der App gibt es jetzt eine intelligente Programmerweiterung. Winkhaus entwickelte das elektronische Schließsystem blueCompact speziell für den Einsatz in modernen Wohnhäusern und kleineren Betrieben wie zum Beispeil Praxen, Kanzleien oder Vereinsheime. Auch Technik-Laien können die Schließanlage via App konfigurieren und steuern. Die Komponenten sind leicht zu installieren und überzeugen mit ihrer ansprechenden Optik. Mit blueCompact von Winkhaus sind Aufgaben flexibel programmierbar Mit blueCompact bietet Winkhaus einen Wandleser zur Ansteuerung von motorischen Türen, Toren und Schran…
Weiterlesen
  • 0

ARCHICAD 23 Neue BIM-Software von GRAPHISOFT®

ARCHICAD 23 Neue BIM-Planungssoftware von GRAPHISOFT® Mit ARCHICAD 23 stellt GRAPHISOFT® die neueste Version seiner preisgekrönten BIM-Softwarelösung vor. Die neue Version zeichnet sich durch das neu entwickelte Werkzeug zur Schlitz- und Durchbruchsplanung und das komplett überarbeitete Stützen- und Trägerwerkzeug aus. Hinzu kommen umfassende Prozessoptimierungen, integrierte Schnittstellen und Live-Anbindungen, die den Austausch mit den Projektpartnern optimal gestalten und den Planungsalltag erleichtern. ARCHICAD 23 wird im Laufe des dritten Quartals 2019 zur Verfügung stehen. Gemeinsam Qualitäten konsequent ausbauen ARCHICAD-Programmierer und –Anwender arbeiten seit vielen Jahren eng zusammen, wenn es um die Verbesserung und Vereinfachung von Arbeitsprozessen im Planungsalltag geht. In der neuesten Version der Software kommt diese Partnerschaft erneut an vielen Stellen zum Tragen – beispielsweise in nützlichen Features wie der Exposé-Ansicht oder der grafischen Vorschau von …
Weiterlesen
  • 0

Mobile Live-Chat-Funktion von Grundfos

Mobile Live Chat-Funktion von Grundfos Auch unter Fachleuten wird mittlerweile bevorzugt elektronisch kommuniziert, sprich gechattet. Rund 1.000 Chat-Dialoge gibt es über die Webseiten von Grundfos bereits jetzt im deutschsprachigen Raum monatlich. Der Austausch zwischen einem ratsuchenden Handwerker und Grundfos läuft zum Beispiel folgendermaßen ab: “Hallo – ich muss eine Alpha2 elektrisch anschließen. Wie geht das?“ Kurze Zeit später kommt prompt die Antwort: „Ich sende Ihnen eine Bildanleitung zum Anschluss des Alpha-Steckers. Ein Video dazu finden Sie unter diesem Link.“ Nun sind Live-Chats mit Grundfos auch mobil über das Smartphone oder ein Tablet möglich: Die aktuelle App ‚Grundfos Go Remote‘ (die intuitiv zu bedienende Pumpensteuerung von Grundfos, mit der man Pumpen einstellt und Pumpenprofile sowie Inbetriebnahme-Protokolle erstellt) verfügt in der rechten oberen Ecke über das bekannte Zeichen für den Live-Chat, der durch einen kurzen Click gestartet wird. Bei Probl…
Weiterlesen
  • 0

Neue KS* App für Kalksandstein

Neue KS* App für Kalksandstein

Mit einer neuen App weitet KS*, der größte Markenverbund von Kalksandsteinherstellern in Deutschland, sein Angebot an digitalen Services aus. Die Applikation liefert alle Informationen über die bewährte KS* Bauweise – Bautechnik, Anwendung und Verarbeitung – auf mobile Endgeräte. Die KS* App lässt sich online wie offline verwenden. Die App ist kostenlos für iOS und Android erhältlich. Mit einer Website, einem Blog und einem Youtube-Channel bietet KS* bereits vielfältige digitale Services. Jetzt legt der Markenverbund von Kalksandsteinherstellern nach: mit der ersten und bislang auch einzigen App zum Thema Kalksandstein. Die KS* App liefert Informationen zum Wandbaustoff direkt auf die Baustelle oder ins Planungsbüro. Die intuitive Nutzerführung aus Swipen, Scrollen und Klicken sorgt für einen schnellen Überblick über alle Themenbereiche, die Darstellung lässt sich bedarfsgerecht individualisieren. Im Bereich „Wissen“ werden kompakte…

Weiterlesen
  • 0