Diesen Artikel als PDF herunterladen

HARDY®STATION

HARDY®STATION ist eine zeitgesteuerte Weichwasseranlage zur normgerechten Heizungswassernachspeisung z.B. gem. VDI 2035, ÖNORM H5195 in größeren Heizungsanlagen ab ca. 150 kW bzw. 3000 Liter Anlageninhalt. Geeignet zur Enthärtung von eisen- und manganfreiem Rohwasser. Hohe Standzeit und Kapazität von 1000L/Tag.

Hardy Station
Hardy Station

HARDY®STATION – Die stationäre Weichwassernachspeisung

Durch die voreinstellbare Regenerierzeit, läßt sich das System auf die wiederkehrenden Wassernachfüllmengen einstellen und hält das Austauscherharz im frisch. Wichtig bei stationären Systemen ist wie bei allen Ionenaustauschern die regelmäßige Durchspülung des Systems. Bei längerer Standtzeit kommt es bei jedem Ionenaustauscher zur Verkeimung. Hionzu kommt, dass nach ca. 10 Tagen die Reionisation beginnt. Darunter versteht man das Bestreben des Wassers in der Patrone nach seinem Verteilungsgleichgewicht. Das heißt die vorher am Harz gebundenen Mineralien und Salze (bei VE-Patronen) lösen sich zurück ins Umgebeungswasser der Patrone.
Bei herkömmlichen Systemen, die nicht zwischendurch regelmäßig klargespült werden, wird dann bei Nachfüllen das verkeimte, aufgesalzene Wasser in die Anlage eingespült.

Komfort und Sicherheit

Die bekannte Probleme werden von der HARDY® STATION kompensiert, da hier regelmäßig ein Spülintervall das Harz sauber und einsatzbereit hält. Das System ist nicht nur mit der kompletten Sicherheitsarmaturengruppe inkl. Systemtrenner BA und Wasserzähler etc. ausgestattet, sondern arbeit auch völlig automatisch. Lediglich hin und wieder mal etwas Salz in das Voratskabinett einfüllen und sauber halten, dann hat man ein nachhaltig gut funktionierendes Nachfüllsystem ohne nennenswerte Unterhaltskosten.

Mehr Infos zur HARDY® STATION und wie Sie das richtige Heizungswasser zum Qualitätsmerkmal einer gut funktionierenden Anlage machen finden Sie unter www.hannemann-wassertechnik.de/heizungswasser/enthaertungsanlagen/hardy-station

HANNEMANN WASSERTECHNIK DEUTSCHLAND GmbH

Finsinger Au 1
85570 Markt Schwaben
Telefon: +49(0)8121/478360
Telefax: +49(0)8121/478389
E-Mail: web@hannemann-wassertechnik.de

Alle Bilder: Hannemann