Diesen Artikel als PDF herunterladen

CALOSTAT® ist der innovative Hochleistungswerkstoff von Evonik. Für die verschiedenen anspruchsvollen Dämmanwendungen wurde eine schlanke, sichere und nachhaltige Dämmplatte aus CALOSTAT® entwickelt. In der Baubranche schließt er die Lücke eines nicht brennbaren Hochleistungsdämmstoffs, denn das Matetrial kombiniert nun diese bisher unvereinbaren Eigenschaften in einer Platte.

CALOSTAT® – schlanke, sichere und nachhaltige Hochleistungsdämmung mit Bestwerten

CALOSTAT® ist ein nicht brennbarer Hochleistungswärmedämmstoff auf der Basis von Siliciumdioxid. Das rein mineralische Siliciumdioxid ist ein idealer Indikator für hervorragende Produkteigenschaften, denen auch bauphysikalisch gute Noten verliehen werden: CALOSTAT® ist der Baustoffklasse A (nicht brennbar) zuzuordnen. Bemerkenswert ist die sehr niedrige Wärmeleitfähigkeit λ = 0,019 W/(mK). Der Design Wert (λD) wird mit 0,020 W/(mK) angegeben. Er beinhaltet weder Fungizide, Algizide oder Pestizide noch Binde- oder Flammschutzmittel. Er verhält sich reaktionsneutral zu anderen Werkstoffen. Das Material enthält keine fogging-fördernde Inhaltsstoffe und ist im Unterschied zu den meisten organischen Dämmmaterialien recyclingfähig.

CALOSTAT®, die Hochleistungsdämmung von Evonik, ermöglicht brandsichere, schlanke Aufbauten für fast alle Dämmaufgaben rund um die Gebäudehülle. (Bildquelle: EVONIK)
CALOSTAT®, die Hochleistungsdämmung von Evonik, ermöglicht brandsichere, schlanke Aufbauten für fast alle Dämmaufgaben rund um die Gebäudehülle. (Bildquelle: EVONIK)

CALOSTAT® gibt es drei Varianten. CALOSTAT® Pure eignet er sich als Dämmmaterial in Systemen, welche bereits in der Produktion oder Vorkonfektionierung hergestellt werden. CALOSTAT® Pure findet u.a. Einsatz als Dämmung in verschiedenen Fassadensystemen oder Verbundelementen, aber auch in der Dämmung von Dachterrassen oder Loggien.

CALOSTAT® Sandwich ist eine robustere Variante mit einem Kern aus CALOSTAT® Pure, der mechanisch mit zwei Deckschichten verbunden ist. CALOSTAT® Sandwich eignet sich u.a. ganz besonders für die Dämmung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden aber auch von Tiefgaragen- oder Kellerdecken und zur Optimierung der technischen Gebäudeausrüstung.

Schlank gedämmte Gaubenwände für mehr Licht und trotzdem beste Dämmleistung: CALOSTAT® hilft bei den Problemstellen, so sind endlich keine Kompromisse mehr nötig. (Bildquelle: EVONIK)
Schlank gedämmte Gaubenwände für mehr Licht und trotzdem beste Dämmleistung: CALOSTAT® hilft bei den Problemstellen, so sind endlich keine Kompromisse mehr nötig. (Bildquelle: EVONIK)

CALOSTAT® Pad ist ein Dämmstoff mit einem Kern aus CALOSTAT® Pure eingenäht und verpresst in ein Glasgewebe. Das Glasgewebe schützt den Kern und vereinfacht so Transport, Handling und Befestigung. CALOSTAT® Pad ist eine mineralische Hochleistungswärmedämmplatte für Bauanwendungen wie z. B. in Fassadenelementen, vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (VHF), Betonfertigteilen, auf Flachdächern und Terrassen, in Bauelementen, für Kellerdecken und Tiefgaragen sowie zur Optimierung der technischen Gebäudeausrüstung.

Die Liste der Referenzgebäude, bei denen brandsicher viel Platz in der Dämmung eingespart wurde, ist lang. In vielen Städten Europas haben sich Architekten und Planer für CALOSTAT® entschieden, die sichere Art nachhaltig und schlank zu dämmen.

Entdecken Sie uns auf Youtube: Hier klicken.

Evonik Operations GmbH

Rodenbacher Chaussee 4
63457 Hanau
www.calostat.de

[email protected]
Tel.: 06181-59 5200