Diesen Artikel als PDF herunterladen

Mit dem neuen „FPowlet“ stellt Ziehl-Abegg einen Axialventilator vor, der durch seine geräuscharme Arbeitsweise besonders für Wärmepumpen in Wohngebieten geeignet ist.

Leise und dennoch leistungsstark

Ziehl-Abegg stellt speziellen Ventilator für Wärmepumpen vor

Wärmepumpen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Neben den Vorteilen, die Wärmepumpen in Bezug auf die Reduzierung der CO2-Emissionen bieten, entstehen aber leider auch zusätzliche Lärmquellen. Besonders in dicht bebauten Wohngebieten, mit mehreren Installationen, können dann schnell die zulässigen Immissionsrichtwerte überschritten werden.

Um gesetzliche Grenzwerte einzuhalten, muss ein Großteil der Wärmepumpen über Nacht im Teillastbetrieb (Nachtabsenkung) betrieben werden. Allerdings steigt dadurch der Stromverbrauch, wenn die Wärmepumpe mit reduzierter Leistung fährt und benötigte Wärme verstärkt elektrisch erzeugt werden muss.

Maßgeblich verantwortlich für die Lärmemissionen der Wärmepumpe ist der Ventilator. Er kann aus funktionalen Gründen nur sehr aufwändig mit einer Schalldämmung versehen werden.

Ziehl-Abegg hat mit dem „FPowlet“ einen neuen Axialventilator im Programm, der speziell für die Anforderungen in Luft-Wasser-Wärmepumpen für Wohn- und Gewerbegebäude entwickelt wurde. Die spezifischen Einbauverhältnisse bei Wärmepumpen, wie z. B. Störungen in der Zuluftströmung oder kurze Düsengeometrien, erfordern innovative Maßnahmen, um die aufgezeigten Probleme zu lösen.

Der Schwerpunkt der Entwicklung lag neben einem besseren Luftdurchsatz besonders in der Geräuschreduzierung durch den Ventilatorflügel. Mit dem neuen FP-Flügel-Design gelang den Spezialisten der Durchbruch.

Inspiriert durch bionische Entwicklungen entstand ein „Flügel“ mit spezieller Schaufelform. Diese ermöglicht einen leiseren Betrieb bei gleichem Volumenstrom gegenüber herkömmlichen Ventilatoren. Bei gleichem Luftstrom und gleicher thermischer Leistung ist der Ventilator leiser als aktuell eingesetzte Ventilatoren – je nach Gerät und Einbausituation um bis zu 4,5 dB(A).  Dadurch steht auch im geräuschsensiblen Nachtbetrieb mehr Heizleistung zur Verfügung, wodurch sich auch die Jahresarbeitszahl (JAZ) der Wärmepumpe verbessert.

Alle Bilder: ZIEHL-ABEGG SE

ZIEHL-ABEGG SE

ZIEHL-ABEGG SE
Heinz-Ziehl-Straße
74653 Künzelsau
Telefon: 0049 (0) 7940/16-0
E-Mail: [email protected]
Internet: www.ziehl-abegg.de

Ziehl Abegg Logo